Anlagekonzept

Bedacht und unverkennbar - erarbeitet durch die Partner

Das Anlagekonzept der Tell & Partner AG zielt darauf ab, die Bedürfnisse jedes Kunden bezüglich Anlagen so zu erfassen, dass sie in einem persönlichen Portfolio abgebildet werden. Unsere Anlagephilosophie basiert auf der langjährigen Berufserfahrung der vier Partner.
Als unabhängiges Unternehmen setzen wir uns intensiv mit den Finanzmärkten auseinander und sind ausschliesslich dem Kunden und uns selber Rechenschaft schuldig.

 

Sorgfältige Auswahl der Anlagen – frei von Interessenkonflikten
Alle Partner sind Teil unseres Anlagekonzeptes und konstituieren das Anlagegremium, das sämtliche strategischen und taktischen Entscheide für die Kundenportfolios trifft. Als eine Kernkompetenz unseres Unternehmens bilden Anlageentscheide per se unser Kapital und das unserer Kunden.

 

Vermögensallokation mittels Risikodialog
Der gemeinsam erarbeitete Risikodialog, der Chancen und Gefahren auslotet, bildet die Basis für die Vermögensallokation. Die passenden Anlageklassen werden im Portfolio arrangiert, um die strategische Grundausrichtung zu gewährleisten. Die Abstimmung mit den sich bewegenden Märkten erfolgt durch die Anlagetaktik.
Die einzelnen Instrumente müssen nebst einer positiven Renditeaussicht diversen Sicherheitskriterien genügen. Die fortwährende Überwachung, Anpassung und Erfolgsmessung sind Bestandteile des Anlagekonzeptes. Die Standesregeln und unsere Lizenzierung bilden zudem den gesetzlichen Rahmen.